Author Archiv: Alexandra Weyer

Praxisurlaub Frauenarztpraxis Neustrelitz

Sehr geehrte Patientinnen, In der Zeit vom 05.02.2024 bis einschließlich 16.02.2024 bleibt unsere Praxis wegen Urlaub geschlossen. Die Vertretung übernehmen: vom 05.02 bis 09.02.2024 Frau Dr. med. U. Hünniger Begonienstraße 4 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395 / 368 029 5 und vom 12.02. bis 16.02.2024 Dr. med. Katrin Golletz-Gebhardt Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Strelitzer Chaussee 262c

Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)

Wir suchen für unsere Hausarztpraxis eine(n) Auszubildenden zur Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) ab September 2024 Werden Sie Teil unseres Praxisteams eingespieltes und hoch motiviertes Praxisteam verspricht angenehmes Arbeitsklima in familiärer Atmosphäre neue Praxisräume mit moderner Ausstattung sorgen für ideale Arbeitsbedingungen regelmäßige Fort- und Weiterbildungen Patienten, die sich auf Sie freuen Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: Hausarztpraxis WismarDr. med.

Kardiomyopathien – Ätiologie und Klassifikation

Kardiomyopathien sind eine häufige Ursache der Herzinsuffizienz. Sie sind definiert als eine heterogene Gruppe von Erkrankungen des Myokards, die mit einer mechanischen und/oder elektrischen Dysfunktion assoziiert sind und gewöhnlich (jedoch nicht zwingend) eine pathologische ventrikuläre Hypertrophie oder Dilatation bedingen und neben verschiedenen Ursachen auch genetisch bedingt sein können. Kardiomyopathien können entweder auf den Herzmuskel beschränkt

Medikamentöse Therapie der Herzinsuffizienz

Die Herzinsuffizienz (HI) ist nach wie vor eines der kardiologischen Temen mit höchster Relevanz, da die Inzidenz der Erkrankung steigt und die Morbidität und Mortalität der Patienten deutlich erhöht ist. Außerdem stellt die Herzinsuffizienz auch ein bedeutsames gesundheitsökonomisches Problem dar. Angesichts der schlechten Prognose, der eingeschränkten Lebensqualität und der häufigen Hospitalisationen sind dringend innovative Terapiekonzepte

Ihre Corona Schutzimpfung

In unserer Hausarztpraxis in Wismar verimpfen wir sowohl den mRNA-Impfstoff von Biontech/Pfizer als auch die Vectorimpfstoffe von AstraZeneca und Johnson&Johnson. Nachfolgend finden Sie die Aufklärungsmerkblätter der jeweiligen Impfstoffe, die Anamnese- und Einwilligungsbögen für die Impfung als auch die Möglichkeit, sich für einen Impftermin in unserer Hausarztpraxis vormerken zu lassen. Alle Infos, Aufklärungsbögen und die Möglichkeit

Praxisurlaub Hausarztpraxis Wismar

Wir haben vom 12.07. bis 30.07.2021 Urlaub.  Die Vertretung in diesem Zeitraum übernimmt die Allgemeinärztliche Praxis von Frau .Dr. Mustermann in Wismar. Telefon: 03841 – 12345678 Bitte melden Sie sich bei Infektbeschwerden zuvor telefonisch an. Bitte Denken Sie an Ihre Folgerezepte und Formularbestellungen für den vorgenannten Zeitraum!